Logo


10-Jahres-Feier Freunde und Förder des
Sarah-Herzog-Memorial-Hospital, Jerusalem e.V.


14./15.November 2009

Treffen ehemaliger freiwilliger Helferinnen
Herzog's tea time und
Besuch Dr. Yehezkel Caine







13 ehemalige Helferinnen, die zwischen 1995 und 2001 Rahmen eines freiwilligen Einsatzes im Herzog-Hospital tätig waren, kamen zu einem Treffen und einem Arbeitsseminar nach Frankfurt am Main. Bei diesem Treffen wurde erörtert, in wieweit der damalige Einsatz den weiteren Lebensweg geprägt hat, welche Erinnerungen an Israel und das Krankenhaus heute noch nachwirken und was bei der Planung und Vorbereitung künftiger Einsätze bedacht werden sollte.

Am Sonntag den 15. November wurde in einer Feierstunde das 10-jährige Bestehen des deutschen Freundeskreises gefeiert. Inge Densch, die Vorsitzende des Vereins blickte auf die 10-jährige Geschichte zurück, erinnerte an die vielen Aktivitäten und dankte den  Wegbegleiter. Ein besonderer Dank galt der ehemaligen Vorsitzenden Dr. Ingrid Gräfin zu Solms -Wildenfels. Elisabeth Oswalt erinnerte an die Gründung des Vereins und die Freundschaften, die im Laufe der Jahre enstanden. Reinhard Oswalt und die Teilnehmerinnen des Ehemaligen-Seminars stellten die Ergebnisse des Treffens vom Wochenende vor.
Dr. Yehezkel Caine,  Direktor von Herzog Hospital berichtete über die aktuellen Entwicklungen rund um den Bau des Samson-Flügels und präsentierte einen Film über das Herzog-Hospital.







Bilder vom Seminar